Ahrweiler, 12.08.2021, von M.Radke

Einsatz 27+28/2021 Unterstützung im Ahrtal

Bereits zum zweiten mal seit dem Starkregen Mitte Juli sind ehrenamtliche Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerk (THW) aus Einbeck im Ahrtal und helfen bei der Bekämpfung dieser Katastrophe.

Transport von Getränken ist eine Aufgabe der Einbecker THWler.

Während beim ersten Einsatz in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen der Schwerpunkt in der Betreuung, Einsatznachsorge für Einsatzkräfte und dem Aufbau eines Bereitstellungsraumes lag.

 

Ging es beim zweiten Einsatz um die Führung des Bereitstellungsraumes am Nürburgring und die Logistische Unterstützung in Ahrweiler.

Ein Sachgebietsleiter unseres Ortsverbandes hat den Fachzug Führung und Kommunikation (FZ FK) aus dem Ortsverband Osterode in der Führungsstelle Bereitstellungsraum in der Boxengasse am Nürburgring unterstützt.

Das System Bereitstellungsraum (BR) setzt sich aus verschiedenen Gebieten und Fachbereichen zusammen, die alle eine eigene Führungsstelle aufweisen. So gibt es die Bereiche:

  • Führungsstelle Bereitstellungsraum, Gesamtleitung des BR
  • Führungsstelle Infra, Organisation und Koordination aller Infrastrukturmaßnahmen im BR
  • Führungsstelle Logistik, Organisation von allen belangen im Logistikbereich wie Verbrauchsgüter, Lebensmittel, Getränke, Arbeitsmaterial, usw
  • Führungsstelle Feldlager, Organisation und Koordination des Feldlager im BR

Der Fachzug FK aus Osterode war hierbei wieder in der Führungsstelle BR eingesetzt und hatte die Gesamtleitung über den Bereitstellungsraum am Nürburgring. Hier laufen alle Fäden zusammen und es werden die Aufgaben verteilt, sowie neue Einsatzkräfte für die Arbeiten im BR angefordert. Hier lag auch der Schwerpunkt unseres Ortsverband. Im Sachgebiet 1 galt es den Überblick zu behalten über alle Einsatzkräfte die im BR arbeiten und diesen betreiben, aber auch im Auge zu haben wer alles als "Gast" im BR untergebracht ist. Und rechtzeitig mit und über die Leitungs- und Koordinierungsstäbe (LUK) der Landesverbände frisches Personal anzufordern.

 

Außerdem unterstützen vier Einsatzkräfte aus unserem Ortsverband die Fachgruppe Logistik-Versorgung aus dem Ortsverband Holzminden in Ahrweiler. Diese ist dort seit mehren Tagen eingesetzt und betreibt einen Verpflegungsstützpunkt für die Bevölkerung und Einsatzkräfte in Ahrweiler.

Zu den Aufgaben unserer Helfer gehören unter anderem:

  • Zubereitung von Verpflegung
  • Ausgabe und Transport von Verpflegung
  • Einkauf von Lebensmittel und Getränken
  • Transportfahrten
  • uvm

Dieser Einsatz wird auch noch einige Tage in Anspruch nehmen und die Einsatzkräfte werden regelmäßig durch neue Einsatzkräfte aus dem Regionalbereich Göttingen ausgetauscht.

 

 

 


  • Transport von Getränken ist eine Aufgabe der Einbecker THWler.

  • Auch die Zubereitung von Essen gehört zu den Aufgaben.

  • Die Betankung läuft über die Bundeswehr.

  • Umbau des BR am Nürburgring

  • Einblick in die neue Führungsstelle im BR Camp

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: