Aufgaben des OV-PKW

Im Folgenden möchten wir Ihnen aufzeigen, welche zukünftigen Einsatzoptionen der OV PKW im Ortsverband Einbeck erfüllen soll.

 

Einsatzoption: Erkundung

Der Erfolg eines Einsatzes hängt von der Erkundung der Schadensstelle ab. Um eine schnelle und effektive Erkundung zu gewährleisten, ist es nötig schnell an der Einsatzstelle zu sein. Der OV-PKW soll dazu dem Einsatzleiter THW als schnelles Erkundungsfahrzeug zur Verfügung stehen.

 

Einsatzoption: Zubringerfahrzeug Fachberater THW

Eine Aufgabe des Technischen Hilfswerks ist es potentielle Anforderer des THW über sein vielfältiges Einsatzspektrum zu Informieren. Dazu bedient sich das THW dem sog. Fachberater. Der Fachberater berät die Einsatzleitungen von Feuerwehr, Polizei, Katastrophenschutzstäben oder anderen Hilfsorganisationen über Einsatzmöglichkeiten des THW im Einsatz oder Katastrophenfall. Dazu ist es notwendig schnell an der Einsatzstelle zu sein, um zielgerichtet agieren zu können.

 

Einsatzoption: Fahrzeug für Lehrgänge


Die Ausbildung der THW Einsatzkräfte findet nicht nur örtlich im Ortsverband Einbeck, sondern auch überregional in ganz Südniedersachsen oder an den THW Bundesschulen mit Standorten in Hoya und Neuhausen auf den Fildern statt.

Damit die THW Kräfte kostengünstig und zentral zu diesen Lehrgängen anreisen können, soll dieses Fahrzeug ebenfalls dienen.

 

Einsatzoption: Lotsen

Da das THW als Katastrophenschutzorganisation des Bundes vorrangig bei Großschadenslagen oder Katastrophen zum Einsatz kommt, ist dabei immer mit einem massiven Kräfteaufkommen zu rechnen. Um diese Vielzahl von Einsatzkräften zu koordinieren und zielgerichtet zu den Einsatzstellen zu bringen, sind LOTSEN notwendig.

Da bei dieser Aufgabe ein kompaktes, wendiges Fahrzeug sinnvoll ist, soll der OV-PKW diese Aufgabe ebenfalls erfüllen. Dazu wird er im Einsatzfall mit vier Magnetschildern mit der Aufschrift: „LOTSE“ gekennzeichnet. 

 

Einsatzoption Jugendgruppe:

Zusätzlich betreibt das Technische Hilfswerk Einbeck eine aktive Jugendgruppe für Jungen und Mädchen zwischen 10 und 17 Jahren. Diese veranstalten das ganze Jahr eine Vielzahl an Aktivitäten wie: Übungen, Zeltlager oder gemeinsame Aktionen mit anderen Jugendgruppen von Feuerwehren, anderen Ortsverbänden des THW oder anderen Hilfsorganisationen. Diese können das geplante Fahrzeug für ihre Aktionen oder Ausflüge ebenfalls nutzen.

Sponsoring Mappe OV PKW